Wabenverpackung WP-1

Die leeren Wabenverpackungen werden manuell als Stapel in die Anlage eingesetzt. Ein Greifer setzt die leeren Waben auf ein Transportband, wo die Zellen der Waben mit Teilen befüllt werden. Die gefüllten Wabenverpackungen werden mittels Greifer am Ende des Transportbandes abgeholt und gestapelt. Die gefüllten Wabenverpackungen können dann als Stapel manuell entnommen werden.

Abmessungen der Befüllanlage:
Breite:    1100 mm
Tiefe:     1000 mm
Höhe:     1300 mm
Abmessungen der Waben:               max. 300 mm x 200 mm.
Taktzeit der Befüllanlage:                max. 60 Takte pro Minute.
Stapelhöhe der Wabenverpackung:    max. 580 mm

Wabenverpackung WP-2

Die leeren Wabenverpackungen werden manuell als Stapel in die Anlage eingesetzt. Ein Greifer setzt die leeren Waben auf ein Transportband, wo die Zellen der Waben mit Teilen befüllt werden. Die gefüllten Wabenverpackungen werden mittels Greifer am Ende des Transportbandes abgeholt und gestapelt. Die gefüllten Wabenverpackungen können dann als Stapel manuell entnommen werden.
   
Abmessungen der Befüllanlage:
Breite:    2270 mm
Tiefe:    1400 mm
Höhe:    1750 mm
Abmessungen der Waben:          max. 600 mm x 400 mm.
Taktzeit der Befüllanlage:          max. 60 Takte pro Minute.
Stapelhöhe der Wabenverpackung:    max. 1000 mm.